1. Startseite
  2. nachdenken
  3. Verbunden bleiben

Verbunden bleiben

Diese Fastenzeit ist anders. Das öffentliche Leben kommt zum Erliegen. Wir feiern keine gemeinsamen Gottesdienste, haben viel weniger persönliche Kontakte. Wir versuchen, mit diesem Zustand zurecht zu kommen.  Äußerlich haben wir es so langsam heraus, auf die Hygiene zugunsten aller zu achten: Händewaschen, keine Körperkontakt, Abstand. Doch innerlich sind wir aufgewühlt. Wie steht es mit unserer inneren Hygiene? Wir haben in diesem Jahr viel mehr Zeit dazu als in anderen Jahren vor Ostern. Vielleicht liegt darin auch eine Chance. Besinnen wir uns auf das, was für uns wesentlich ist.

Hier finden Sie Hinweise für Andachten im Internet:

Wenn Sie Zuhause eine Andacht feiern möchten, gibt es einen Vorschlag auf dieser Seite unter Aktuelles – Verbunden bleiben.

Menü